NET-Glaubensordner »Mit Kindern durchs Kirchenjahr«

€98,50

Kategorien
Glaubensordner

Der Glaubensordner soll vor allem Kommuniongruppen, Kindergruppen, Familien und allen an der Glaubensvermittlung Interessierten eine Hilfe sein, um bewusst mit Kindern die Feste im Kirchenjahr erleben und in der Freundschaft zu Christus wachsen zu können.
Der Ordner enthält zahlreiche Anregungen zu den wichtigsten Festen im Kirchenjahr. Dabei kann der Inhalt vielfältig auf die jeweiligen Situationen und Interessen der Kinder (fünf bis zehn Jahre) angepasst werden. Vieles ist durch Bilder leicht verständlich gemacht. Gebete, Lieder, Spiele, Bastelvorlagen, Geschichten und auch Power-Point-Präsentationen sind auf das entsprechende Thema abgestimmt. Hilfen zur  Gesprächsführung runden das Ganze ab. Da Glaube gelebt werden möchte, endet jede Teamstunde mit einer Auswahl von zwei bis drei Aktions- bzw. Missionsvorschlägen. Dieser „lebende Ordner“ kann auch durch weitere Teamstunden ergänzt werden.

Berichte über den Glaubensordner:
„Mit den Gruppen arbeite ich ja immer zwei Jahre lang, bevor die Kinder zur Kommunion gehen. Für die momentane Gruppe, die aus fünf Kindern besteht, hat das zweite Jahr angefangen.
Im Sommer habe ich ein Pfarrcamp zum Thema “Rund um das Kirchenjahr” gemacht mit 11 Kindern. An 2 Tagen war zusätzlich ein Flüchtlingskind dabei. Da hatte ich natürlich den Ordner als Grundlage, und das ließ sich auch ganz gut machen. An jedem Tag gab es ein anderes Thema, und zwar 1. Anfang, Geburt, Licht (Weihnachten), 2. Kirchenjahr als Weg (Fastenzeit – Osterzeit), 3. Betonung auf Kirche – Kirche als Gemeinschaft zwischen Gott und Mensch (Fronleichnam, Herz-Jesu), 4. Kirche als Gemeinschaft von Menschen (Heiligenfeste), 5. Tod und Vollendung.
Die Kinder haben einen runden Raum als Kirchenjahr gestaltet und so einen Überblick über die vielen Feste bekommen. Ihre eigenen wichtigen Tage wie Geburtstag und Namenstag, Todestag eines nahen Verwandten sowie die weltlichen Feste hatten auch ihren Platz in dem großen Kalender.
Insgesamt war es eine schöne Woche, die großen Spaß gemacht hat und außerdem einen großen Lerneffekt hatte. Vielen Dank für die vielen Anregungen, die Sie im Ordner gemacht haben.“

Kristof Windolf,
Pfarrei Bad Schwalbach, arbeitet seit vielen Jahren mit unserem Material.